efa-Bildungsreise – Herbst im sonnigen Sizilien

Für die Zeit vom 26.10. bis zum 31.10.2013 (Herbstferien) bieten wir eine efa-Bildungsreise nach Sizilien an.

Wir fliegen am Samstagnachmittag, 26.10.2013 (17:20h) mit Air Berlin von Stuttgart nach Catania und fahren mit einem komfortablen Reisebus von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit aus Antike und Mittelalter. Auf der Busfahrt kann man auch die beeindruckende Landschaft (mit Ätna) bewundern.
Der Rückflug startet am Donnerstagmittag, 31.10.2013 (14:20h) wieder ab Catania.

Auf unserer Rundreise besuchen wir …

  • Taormina (griechisches Theater)
  • Catania (barocke Altstadt)
  • Syrakus (Athenetempel, Apollotempel, Reste einer römischen Siedlung, Amphitheater, Steinbruch des Dionysos etc.)
  • Piazza Armerina (riesige römische Villa mit großartigen Mosaiken)
  • Enna (Tempel der Ceres)
  • Agrigent (Tal der Tempel)
  • Selinunt (griechische Tempel direkt am Meer)
  • Monreale (romanische Kathedrale mit Kreuzgang)
  • Palermo (besonders Normannenpalast und Kathedrale mit den Staufergräbern von Heinrich VI. und Friedrich II.)

Im sehr günstigen Reisepreis von circa EUR 775,- (kann je nach Teilnehmerzahl noch geringfügig nach oben oder unten abweichen) sind enthalten:

  • Flug
  • Busrundreise
  • Übernachtung mit Halbpension (Frühstück und Abendessen) in sehr guten Hotels (***+ oder ****)
  • 1 Besuch in einer Pasticceria mit Proben des sizilianischen Mandel-Gebäcks
  • örtliche Reiseführung an den Orten, wo eigene Führungen nicht erlaubt sind
  • auf Wunsch können noch zu moderaten Aufpreisen Mittagessen in Enna und Selinunt zugebucht werden (empfehlenswert!)

Die Eintrittspreise für die Sehenswürdigkeiten müssen selbst entrichtet werden, über 65-Jährige haben meist freien Eintritt!

Die feste Anmeldung muss wegen der reservierten Flüge bis zum 24.2.2013 bei Frau Siemann-Wahl (asiemannwahl@gmx.de) eingehen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktivitäten, Allgemein, Angebot abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

4 × drei =